Industrie 4.0

ist die Nutzung von Daten, Rechenleistung und Konnektivität, und umfasst " Big Data, Open Data, Internet of Things, Machine-to-Machine- und Cloud-Computing" oder die Zentralisierung von Informationen und die damit verbundene Speicherung.
Industry 4.0

Die Industrie 4.0 führt die ganze Welt in die Digitalisierung.

Sehr bald wird jeder, der die Macht über seine eigenen Daten besitzt, seine Zukunft retten.

Genau wie die industrielle Revolution wird auch die Industrie 4.0 zu völlig neuen Prozessen wie der automatisierten und vernetzten Produktion führen. Die anderen Teile der Entwicklung führen uns zur Analytik. Wenn die Unternehmen erst einmal die Daten gesammelt haben, müssen sie irgendwie davon profitieren. Heute wird nur 1% der gesammelten Daten zum Vorteil von jemandem genutzt, wenn er stattdessen von gesammelten und analysierten Daten profitieren könnte.

Der Online-Verkauf ermöglicht das Sammeln von First-Party-Daten. Diese Daten können dann zur Schaffung und Etablierung eines personalisierten Kundenerlebnisses verwendet werden und durch die positiven Reaktionen der Verbraucher Einnahmen generieren, was natürlich das ultimative Ziel ist.

Dg1 Big data
DG1 ist ein Cloud-basiertes Tool, das es kleinen und mittleren Unternehmen auf der ganzen Welt ermöglicht, an der revolutionären E-Commerce- und digitalen Landschaft teilzuhaben. Das Sammeln großer Datenmengen und die Monetarisierung von Kundenbeziehungen durch Kundenerfahrungen ist nun für jeden erreichbar.
DG1 Industry 4.0 infographic

Wir wissen, wie wichtig es für Unternehmen der Industrie 4.0 ist, digital zu denken und zu arbeiten.

Werden sie sich nicht digitalisieren, werden viele Unternehmen innerhalb der nächsten 5 Jahre sterben.
Upgrade Browser wird empfohlen
Unsere Webseite hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser benutzen. Die Nutzung einzelner Features kann dadurch verhindert werden
Für ein Update des bestehenden Browser den unteren Link benutzen