Wie bereiten Sie Ihre Bilder für den Online Shop oder die Website vor?

Wie bereiten Sie Ihre Bilder für den Online Shop oder die Website vor?

Wenn es um die visuelle Gestaltung Ihres Online-Shops oder Ihrer E-Commerce-Website geht, ist die Produktfotografie zweifelsohne unglaublich wichtig. Schlechte Fotos können Ihre Verkäufe bremsen, aber großartige Bilder sind unerlässlich, um Ihre Produkte im bestmöglichen Licht darzustellen und Ihren Shop als begehrenswert und vertrauenswürdig zu präsentieren. Selbst wenn Sie nicht das Geld haben, in professionelle Fotografie zu investieren, sind die heutigen Smartphone-Kameras so weit fortgeschritten, dass Sie auch ohne DSLR-Kamera professionell aussehende Fotos machen können. Werfen Sie einen Blick auf diese Tipps, wie Sie Ihre Fotos für Ihren Online-Shop aufnehmen und vorbereiten können.

1. Bevor Sie mit der Aufnahme von Fotos beginnen

Bevor Sie mit dem Fotografieren beginnen, müssen Sie ein paar Dinge vorbereiten.

Reinigen Sie das Objektiv Ihres Smartphones, bevor Sie mit dem Fotografieren beginnen, denn ein verschmutztes Objektiv beeinträchtigt die Schärfe und Qualität Ihrer Fotos.

Schalten Sie den Blitz aus. Der Blitz ist großartig, wenn Sie in einer schwach beleuchteten Umgebung fotografieren, aber das werden Sie nicht tun (mehr zur Beleuchtung später), also vergessen Sie, dass er überhaupt existiert.

Probieren Sie verschiedene Kameramodi aus, denn die meisten Smartphones verfügen über verschiedene Einstellungen und Modi, die Sie bei der Aufnahme von Fotos nutzen können.

2. Stellen Sie die Beleuchtung ein

Die Qualität der Beleuchtung ist etwas, das Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie großartige Produktfotos machen wollen. Helles Licht hilft Ihnen, die besten Produktaufnahmen zu machen, und das beste Licht ist Sonnenlicht. Versuchen Sie, Ihre Fotos in der Nähe eines offenen Fensters zu machen oder stellen Sie die Produkte an einem sonnigen Tag draußen auf. Wenn das nicht möglich ist, sollten Sie in eine Softbox oder professionelle Scheinwerfer investieren.

3. Aufnahmebereich und Aufnahmewinkel

Es kommt darauf an, wie das Produkt aussieht, das Sie fotografieren. Wenn es viele Details aufweist, sollten Sie diese in einer Nahaufnahme festhalten. Größere Gegenstände (z. B. Möbel) sollten dagegen aus der Entfernung fotografiert werden, um ihre Schönheit einzufangen. Achten Sie darauf, immer mehrere Fotos von einem Gegenstand zu machen, damit Ihre Kunden ihn aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten können. Außerdem sollten Sie sich ein Stativ zulegen, denn wenn Sie die Kamera in der Hand halten, werden Sie nie ein perfektes Ergebnis erzielen können.

4. Stylen Sie Ihr Produkt und richten Sie die Kulisse ein

Um den Arbeits- und Zeitaufwand für die Nachbearbeitung zu verringern, müssen Sie Ihre Produkte gründlich vorbereiten. Reparieren Sie Unvollkommenheiten (Risse, Flecken oder fehlende Knöpfe), entfernen Sie Anhänger, Aufkleber und Etiketten. Beseitigen Sie Falten und sorgen Sie dafür, dass die Produkte staubfrei sind. Was den Hintergrund betrifft, so sollten Sie vermeiden, ein Produkt in einem Blickfeld zu fotografieren, das mit anderen Produkten überfüllt ist, und neutrale Hintergründe wählen, die Ihr Produkt hervorheben.

5. Fotobearbeitung

Die digitale Bildbearbeitung ist weit fortgeschritten, und Sie können Ihre Fotos mit Hilfe von Bildbearbeitungssoftware säubern, die Farben sättigen, Schatten und Beleuchtung optimieren und Blendeffekte beseitigen.

6. Stellen Sie die richtige Fotogröße ein

Wenn Sie Produktbilder in Ihrem Online-Shop oder auf Ihrer E-Commerce-Website veröffentlichen, müssen Sie die Größe und den Zuschnitt der Bilder so anpassen, dass sie alle die gleiche Größe haben. So wirken sie auf Ihrer Seite professionell und übersichtlich und verbessern die Benutzerfreundlichkeit, da kleine Fotos die Ladezeit Ihrer Seite verkürzen. Wenn die Fotos in verschiedenen Größen vorliegen, werden Ihre Kunden Schwierigkeiten haben, die Artikel in Ihrem Online-Shop zu durchsuchen. Sie können sie mit einem Standard-Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten.

Wenn Sie lernen, wie Sie Ihre Bilder für den Online-Shop vorbereiten, kann dies der Schlüssel zum Erfolg Ihres Shops sein, und es ist einfacher, als es zunächst scheint. Unterm Strich können hochwertige Fotos zu mehr Verkäufen führen.

Was Ihre E-Commerce-Plattform betrifft, so bietet DG1 ein zentrales System, mit dem Sie Ihre gesamte Webpräsenz betreiben können. Der Online-Handel bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich, die Sie mit Ihren Softwarelösungen nutzen können. Starten Sie noch heute und werfen Sie einen Blick auf unser Angebot.

Tags: web, bild, fotobearbeitung

Letzter Blog

Upgrade Browser wird empfohlen
Unsere Webseite hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser benutzen. Die Nutzung einzelner Features kann dadurch verhindert werden
Für ein Update des bestehenden Browser den unteren Link benutzen