Wie Benutzerfreundlichkeit den Verkauf fördert

Wie Benutzerfreundlichkeit den Verkauf fördert

In den Anfängen des Internets wurde der Benutzerfreundlichkeit keine Beachtung geschenkt. Da die Technologie noch in den Kinderschuhen steckte, konnten sich die Entwickler nicht darauf konzentrieren, die Schnittstelle benutzerfreundlich zu gestalten.

Zwei Jahrzehnte später dreht sich nun alles um die Benutzerfreundlichkeit. Es gibt jedoch zu viele Geschäftsinhaber, die versuchen, mit ihren Online-Shops das Gleiche zu tun.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vom Rest der Meute abheben. Es liegt an Ihnen, Dinge anders zu machen oder zumindest in so vielen Bereichen wie möglich der Beste zu sein.

Einer dieser Bereiche ist Ihre Benutzeroberfläche, und wir helfen Ihnen dabei, sie so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, denn das ist es, was den Umsatz Ihres Unternehmens steigern wird.

Wie Sie die Benutzerfreundlichkeit verbessern und den Umsatz steigern können

Die Benutzerfreundlichkeit hat sich seit den Anfängen stark weiterentwickelt, und sie verändert sich immer noch stark.

Der Trick für jeden Geschäftsinhaber besteht darin, eine Website zu haben, die nicht nur die modernen Trends im Website-Design berücksichtigt, sondern auch einfach zu navigieren und ästhetisch ansprechend ist.

Es ist eine Tatsache, dass die meisten Eigentümer am Ende eines von beiden opfern. Ja, die Benutzerfreundlichkeit Ihres Online-Shops ist das Wichtigste, aber das bedeutet nicht, dass Sie auf seine Schönheit verzichten müssen. Das Gleiche gilt für beide Seiten.

Wie können Sie dies also erreichen? Wie können Sie einen Online-Shop einrichten, der den Verkauf ankurbelt?

Hier sind einige der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen. Andere machen das meiste davon falsch, und Sie können daher alles nutzen, um herauszustechen.

  • Ihre Schriftart muss sich in das Gesamtdesign der Website einfügen, und Sie sollten sich auf eine einzige Schriftart beschränken. Die meisten Website-Besitzer haben mehrere Schriftarten, die sich nicht ergänzen.

  • Überladen Sie niemals eine Ihrer Seiten. Das gesamte Erscheinungsbild muss Schlichtheit ausstrahlen. Auf diese Weise wird sie leicht zu bedienen sein, und jeder Besucher wird sie nutzen wollen. Sie müssen den Besucher nicht dazu bringen, die Bedienung Ihres Shops zu erlernen; Sie müssen ihn mit seiner Einfachheit dazu verleiten, ihn zu benutzen.

  • Planen Sie Ihre gesamte Website - nichts ist wichtiger als dies. Denken Sie an den Zweck Ihrer Website und daran, dass die wenigsten Elemente nötig sind, um diesen Zweck zu vermitteln.

  • Achten Sie auf ein einheitliches Erscheinungsbild. Die Liste, die Registerkarten, der Stil der Überschriften, die ausklappbaren Abschnitte und vieles mehr - all das muss sich ähneln und zusammen als ein großes Ganzes existieren.

Die Quintessenz

Die wichtigste Lektion, die Sie aus diesem Text mitnehmen können, ist, dass Sie sich von anderen unterscheiden müssen und dass Ihre Website und Ihr Shop sowohl einfach zu bedienen sein als auch gut aussehen müssen, während die Benutzer sie erkunden.

All das und mehr können Sie mit dem zentralen System von DG1 erreichen, das Ihnen helfen wird, Ihr gesamtes Online-Geschäft zum Erfolg zu führen.

Unsere Lösung beinhaltet das Flipboard - unser Shop-Raster, das sowohl Einfachheit als auch Schönheit bietet. Alles, was Sie tun müssen, ist sich anzumelden, und wir erledigen den Rest!

Tags: Benutzererfahrung, Umsatz steigern, verbessern

Letzter Blog

Upgrade Browser wird empfohlen
Unsere Webseite hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser benutzen. Die Nutzung einzelner Features kann dadurch verhindert werden
Für ein Update des bestehenden Browser den unteren Link benutzen