Erstellen von effektiven Newslettern

Erstellen von effektiven Newslettern

Newsletter sind eines der wichtigsten Instrumente, die Unternehmen nutzen können, um ihren Markenwert für ihre Kunden zu steigern. Laut der Nielson Norman Group bevorzugen mehr als 90 % der Kunden Newsletter, um über Neuigkeiten des Unternehmens informiert zu werden, nur 10 % bevorzugen Social Media. Trotzdem ist es für Unternehmen nur allzu leicht, langatmige, vorgefertigte Inhalte zu erstellen, ohne sich darauf zu konzentrieren, eine fesselnde und dennoch kurze Geschichte für ihre Kunden zu verfassen.

Was wollen Kunden also wirklich von ihren Newslettern? Es ist kein Geheimnis, dass die durchschnittliche Öffnungsrate von E-Mails weniger als 20% beträgt. Das bedeutet, dass die überwiegende Mehrheit der Kunden Ihre Inhalte nicht einmal anschaut! Der Trick ist, eine Betreffzeile zu erstellen, die weder aufdringlich noch passiv ist.

Schreiben Sie großartige Betreffzeilen

Genau wie in der persönlichen Kommunikation werden Kunden hellhörig, wenn ihr Name in E-Mails genannt wird. Studien zeigen, dass Kunden positiv auf Betreffzeilen reagieren, die ihren eigenen Namen enthalten, was zu höheren Klickraten führt. Mit DG1 können Sie ganz einfach sicherstellen, dass Ihre Kunden immer Mitteilungen mit ihrem eigenen Namen erhalten.

Es ist auch eine gute Idee, einen direkten, leicht verständlichen Anreiz in der Betreffzeile zu haben. Wenn Sie über eine neue Werbeaktion informieren, sollten Sie die relevanten Informationen in wenigen Worten zusammenfassen, um die Kunden zum Lesen Ihres Angebots zu verleiten. Emojis können nützlich sein, um Ihre E-Mail hervorzuheben - aber verwenden Sie sie sparsam, da sie unaufrichtig wirken können.

Binden Sie sie ein, nachdem sie geklickt haben

Ihre Kunden dazu zu bringen, Ihre E-Mail zu öffnen, ist ein großartiger erster Schritt, aber Sie müssen ihre Aufmerksamkeit weiter fesseln, wenn Sie wollen, dass sie sich für weitere Informationen zu Ihrer Website durchklicken. An dieser Stelle wird der Fokus wichtig - mehr Inhalt bedeutet nicht unbedingt mehr Engagement, und kann oft sogar weniger bedeuten. Versuchen Sie, das Thema Ihres Newsletters auf drei Aktionen oder Artikel oder weniger zu beschränken. Stellen Sie sich einen Newsletter als den Trailer für den Hollywood-Blockbuster vor, der Ihre Website ist; er sollte kurz, verlockend und klar sein.

Verwenden Sie Bilder so viel wie möglich. Zu viel Text kann langweilig sein, wenn man sich nicht bereits mit dem Material beschäftigt hat und die Chancen stehen gut, dass Sie den gleichen Punkt mit einem gut platzierten Bild anstelle eines Textabsatzes erreichen können. Mit DG1 ist es einfach, anklickbare Bilder hinzuzufügen, die Kunden direkt zu dem betreffenden Artikel führen, so dass sie nicht nach Links in Ihrem Newsletter suchen müssen, die sie zu dem gewünschten Inhalt führen.

Halten Sie sie zum Wiederkommen an

Wenn Sie sie dazu gebracht haben, den gesamten Newsletter zu lesen, herzlichen Glückwunsch! Denken Sie daran, dass Ihr Ziel vor allem darin besteht, sie auf Ihre Website weiterzuleiten, wo Sie sie zum Kauf oder zum Lesen Ihrer Artikel verleiten können, wenn sie also am Ende alles lesen, was Sie verschicken, ist das ein gutes Zeichen. Es ist eine gute Idee, dafür zu sorgen, dass sie weitere Anreize für mehr Engagement erhalten können. Ob das nun exklusive Rabatte, Wettbewerbe, neue Möglichkeiten, sich über soziale Medien anzumelden, oder einfach die altmodische direkte E-Mail ist, Sie sollten einige zusätzliche Kontaktmethoden in Ihre E-Mail einbauen, für den Fall, dass sie sich direkter mit Ihnen auseinandersetzen möchten.

Insgesamt sollten Sie Ihre Kommunikation kurz und bündig halten. Kunden können erkennen, wenn Sie übereifrig sind, wenn Sie zu viele E-Mails versenden. Stellen Sie sicher, dass Sie nur dann aktiv werden, wenn Sie etwas haben, das Ihrer Aufmerksamkeit wert ist, und kommen Sie dann direkt auf den Punkt. Die Marketing-Funktion von DG1 ist ein großartiges Werkzeug, um sicherzustellen, dass Sie alle Daten Ihrer Kunden verfolgen können, einschließlich Click-Throughs und personalisierte Optionen für verschiedene Demografien. Es war noch nie so einfach, den Erfolg Ihrer Kommunikation zu verfolgen, und Sie können sowohl mit Push-Benachrichtigungen aus Ihrer App als auch mit SMS-Nachrichten synchronisieren.

Mehr über die Marketingfunktionen von DG1 können Sie hier lesen: https://dg1.com/de/eigenschaften/marketing

Tags: Newsletter, Marketing, Gewinne, Promotionen, Kunden, einfach, einfach, Artikel

Letzter Blog

Upgrade Browser wird empfohlen
Unsere Webseite hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser benutzen. Die Nutzung einzelner Features kann dadurch verhindert werden
Für ein Update des bestehenden Browser den unteren Link benutzen