3 Anzeichen dafür, dass es für Ihr Unternehmen an der Zeit ist, Marketing Automation einzuführen

3 Anzeichen dafür, dass es für Ihr Unternehmen an der Zeit ist, Marketing Automation einzuführen

Marketing-Automatisierung ist nicht in Sicht. Sie ist bereits da. Und sie wird bleiben, für immer. Statistiken zufolge nutzen 51 % aller Unternehmen und 67 % der Vermarkter bereits Marketing-Automatisierung, um ihre Arbeit zu erledigen.

Marketing-Automatisierungsplattformen ermöglichen es Ihnen, jede Aufgabe ohne manuellen Aufwand zu erledigen. Es ist einfacher, mit Ihrem Team zu kommunizieren, Fortschritte zu überprüfen, Budgets einzurichten, Kampagnen anzupassen, Verkäufe zu verfolgen und alles, was dazwischen liegt.

Wenn Sie darüber nachdenken, Marketingautomatisierung in Ihrem Unternehmen einzuführen - tun Sie es.

Hier sind drei Gründe, warum es an der Zeit ist, damit anzufangen.

1. Der Arbeitsprozess ist ineffizient

Die Hauptaufgabe jeder Form von Automatisierung besteht darin, den manuellen Aufwand zu reduzieren. Vom Model-T-Fließband bis zur heutigen digitalen Transformation war dies der Schlüssel zum Erfolg in der Wirtschaft.

Im Marketing bedeutet dies, dass weniger repetitive Arbeit anfällt. Teams, die Automatisierung nutzen, verbringen in der Regel weniger Zeit damit, Projekte einzurichten, Kampagnen von Grund auf neu zu erstellen, sich wiederholende Inhalte zu generieren und alles andere, was zwar keine Raketenwissenschaft ist, aber viele Ressourcen in Anspruch nimmt, um es manuell zu erledigen.

Stattdessen ermöglicht Ihnen die Automatisierung, Ihre Aufmerksamkeit auf das große Ganze zu richten. Wenn Sie Regeln für sich wiederholende Aufgaben aufstellen, haben Sie mehr Zeit, um sich auf die Entwicklung von Strategien zu konzentrieren, die sowohl Ihnen als auch dem Kunden zu mehr Geschäft verhelfen.

Und es ist viel leistungsorientierter. Die Teams arbeiten schneller und effizienter und sind im Allgemeinen zufriedener mit ihrer Arbeit. Außerdem genießen sie mehr Freiheiten am Arbeitsplatz, da Sie Aufgaben delegieren können und sich darauf verlassen können, dass die Arbeit gemäß den Unternehmensstandards erledigt wird.

2. Nicht erweiterungsfähig

Wenn Unternehmen wachsen, nimmt auch die Arbeitsbelastung zu. Sie müssen mehr Projekte zuweisen, mehr Aufgaben erledigen und mehr Berichte verschicken. Wenn Sie aber nicht genug Ressourcen haben, um eine neue Stelle auszuschreiben, dann nutzen Sie Software, um den Arbeitsaufwand zu reduzieren.

Automatisierung ist die Antwort auf Wachstum. Es braucht nur einen Mitarbeiter, um als ein einziges Team zu arbeiten und mehrere Aufgaben zu erledigen, die bisher von ganzen Abteilungen erledigt wurden. Jetzt kann jedes Teammitglied seinen Output erhöhen, um maximale Leistung und Geschwindigkeit zu erzielen und gleichzeitig das Risiko eines Burn-outs zu vermeiden.

3. Verwendung zu vieler Tools

Echte Marketing-Automatisierung sollte das Tempo des Marketings erhöhen und gleichzeitig die Arbeitslast verringern, nicht erhöhen. Unternehmen, die den Automatisierungsprozess mit einer einzigen Software beginnen, haben im Laufe der Zeit viel mehr davon im Einsatz, so dass er ineffektiv wird.

Aber Marketing-Automatisierung muss nicht schwierig sein. Wenn Sie sich auf die richtigen Tools verlassen, um die Aufgabe zu erledigen, ist es ganz einfach. Eine Faustregel lautet: Eine Plattform sollte mehr als eine Funktion erfüllen. Wenn Sie also ein Tool für die Erstellung von Kampagnen verwenden, sollte es Ihnen auch die Überwachung von Schlüsselkennzahlen wie der Konversion ermöglichen.

Beginnen Sie jetzt mit der Automatisierung und wechseln Sie zu einer All-in-One-Plattform, die die Aufgabe richtig erfüllt. Bringen Sie Ihre Marketingbemühungen auf die nächste Stufe mit einem Tool, mit dem Sie Analysen verfolgen, Kampagnen anpassen, Verkäufe überwachen, online verkaufen und vieles mehr können. Einfache Automatisierung, alles an einem Ort.

Stichworte: Marketing, Automatisierung, Arbeitsprozess einführen

Letzter Blog

Upgrade Browser wird empfohlen
Unsere Webseite hat festgestellt, dass Sie einen veralteten Browser benutzen. Die Nutzung einzelner Features kann dadurch verhindert werden
Für ein Update des bestehenden Browser den unteren Link benutzen