14.12.2022

Was sind nutzergenerierte Inhalte und warum sind sie wichtig?

Verkäufe und Konversionen sind die Indikatoren für ein florierendes Unternehmen, und mit jeder neuen Periode, die vergeht, entstehen neue Trends und neue Dimensionen des Marketings, die alle darauf abzielen, den Umsatz und die Rentabilität eines Unternehmens zu verbessern. 

Die Generierung von Nutzerinhalten gibt es schon seit einiger Zeit und sie ist eine großartige Methode, um das Engagement und die Konversionsrate von Marken zu erhöhen. Was ist nutzergenerierter Inhalt und wie kann er Ihren eCommerce verbessern? Lesen Sie weiter, denn die Antworten finden Sie in diesem Artikel.

Was sind nutzergenerierte Inhalte?

Nutzergenerierte Inhalte (UGC) sind Inhalte, die von Nutzern erstellt und veröffentlicht wurden, im Gegensatz zu Inhalten, die von Marken oder Unternehmen erstellt wurden. Dies kann alles sein, was als "Inhalt" gilt, von einem Blogbeitrag bis hin zu einem Foto, einem Video oder einer Bewertung, und kann eine unschätzbare Informationsquelle für Kunden sein. UGC bietet Kunden eine ehrliche, unvoreingenommene Meinung über ein Produkt oder eine Dienstleistung. Es ist ein leistungsfähiges Instrument für Unternehmen, die Vertrauen aufbauen und mit Kunden in Kontakt treten möchten.

Arten von nutzergenerierten Inhalten für Ihre eCommerce-Website

  • Produktrezensionen und -bewertungen: Hier geht es darum, einem Nutzer Informationen über die Qualität, die Merkmale, die Vorteile und die Nachteile eines Produkts zu geben. Sie sollen vor allem Aufschluss darüber geben, wie das Produkt unter realen Bedingungen funktioniert und wie gut es die Kunden zufriedenstellt. Bei Bewertungen handelt es sich um eine praktische Beurteilung der Gesamtqualität eines Produkts, in der Regel mit einer Zahl oder einem Stern auf einer Skala von fünf.

     

  • Inhalte der sozialen Medien: Soziale Medien sind die Arbeits- und Spielwiese für Einzelpersonen, wo Gedanken, Erfahrungen und Meinungen fließen. Die Kunden werden wahrscheinlich Bilder von gekauften Produkten posten und über ihre Einkäufe sprechen, was der einfachste Weg ist, um Wind davon zu bekommen, was die Kunden sagen. Sie können Social-Media-Konten wie Instagram und Facebook mit Ihrer E-Commerce-Website verbinden und so direkt mit den Beiträgen der Verbraucher über Ihre Marke oder Ihr Produkt, mit Kommentaren oder Tags interagieren und sich einbringen.

     

  • Testimonials: Testimonials sind eine Form des sozialen Nachweises, die es Kunden ermöglicht, Bewertungen und Feedback von anderen Kunden zu lesen, die Ihre Produkte gekauft und verwendet haben. Sie geben den Kunden die Möglichkeit zu sagen, inwieweit das Produkt ein Bedürfnis erfüllt, was dazu beiträgt, Vertrauen und Glaubwürdigkeit bei potenziellen Kunden aufzubauen.

     

  • Blogbeiträge: Viele Kunden bloggen gerne und schreiben über ihre Erfahrungen mit eCommerce-Shops. In diesen Blogbeiträgen werden oft die Vor- und Nachteile verschiedener Produkte, der Service, die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie das allgemeine Einkaufserlebnis hervorgehoben. Sie können auch anderen Kunden Tipps und Ratschläge geben, wie sie das Beste aus ihrem eCommerce-Einkaufserlebnis machen können, und ihnen helfen, fundierte Entscheidungen über ihren Online-Einkauf zu treffen.

Zugehöriger Blog-Beitrag: Wie wächst das Social Media Marketing in der heutigen Welt?

 

Warum brauchen Sie nutzergenerierte Inhalte für Ihre eCommerce-Website?

Das Potenzial von nutzergenerierten Inhalten zur Steigerung der Produktivität von Unternehmen reicht von einer erhöhten Markenbekanntheit bis hin zu einer verbesserten Kundenbindung. Wenn sie effektiv eingesetzt werden, dienen sie als Sprungbrett zur Steigerung des Umsatzes.

  • Vertrauen schaffen: Durch nutzergenerierte Inhalte können sich potenzielle Kunden ein genaues Bild von den Produkten und Dienstleistungen machen, die auf einer eCommerce-Website verkauft werden. Kunden können Bewertungen von Personen lesen und ansehen, die das Produkt verwendet haben, erhalten Echtzeit-Feedback zu ihren Erfahrungen und können eine fundierte Kaufentscheidung treffen. Dies trägt zum Vertrauen in die Marke bei und kann ein wichtiger Faktor für die Kundenbindung sein.

     

  • Markenbekanntheit schaffen: Es gibt keinen besseren und effektiveren Weg, Markenbekanntheit zu schaffen, als durch Inhalte, die von Produktnutzern erstellt wurden. In der Tat ist es so, dass sich Kunden eher mit Inhalten befassen, die von anderen Nutzern erstellt wurden, als mit der Marke selbst. Dies kann ein Gefühl von Gemeinschaft und Verbundenheit mit der Marke schaffen und dazu beitragen, die auf der Website angebotenen Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen.

     

  • Beeinflussung von Kaufentscheidungen: Die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen eine Entscheidung treffen, ist größer, wenn sie sich auf die Aussagen anderer Kunden stützen können. Nutzergenerierte Inhalte können die Kaufentscheidungen von Kunden beeinflussen, indem sie ihnen eine ehrliche und unvoreingenommene Meinung über die Produkte vermitteln. Dies kann auch dazu beitragen, Kunden zu überzeugen, die mit dem Kauf noch unschlüssig sind, da sie sehen können, dass andere Kunden positive Erfahrungen mit dem Produkt gemacht haben. Rezensionen und Bewertungen vermitteln den Kunden ein umfassendes Verständnis der Merkmale und Vorteile eines Produkts, damit sie eine fundierte Kaufentscheidung treffen können.

     

  • Verbessern Sie das Einkaufserlebnis Ihrer Kunden: Benutzergenerierte Inhalte können dazu beitragen, das Einkaufserlebnis der Kunden zu verbessern, indem sie ihnen die Informationen liefern, die sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Kunden können Bewertungen lesen, Videos ansehen und Echtzeit-Feedback von anderen Kunden erhalten, was dazu beitragen kann, Ängste oder Zweifel vor einem Kauf zu zerstreuen.

     

  • Markentreue wecken: Der wiederholte Kontakt mit nutzergenerierten Inhalten kann die Markentreue fördern, indem er den Kunden ein Gefühl der Verbundenheit mit der Marke vermittelt. Kunden, die Bewertungen von anderen Kunden lesen oder ansehen, bleiben der Marke eher treu und kaufen erneut ein.

     

  • Aufbau einer Online-Gemeinschaft: Durch nutzergenerierte Inhalte kann eine Online-Community von Kunden aufgebaut werden, die sich für die auf der eCommerce-Website angebotenen Produkte begeistern. Eine Online-Community ist ein fruchtbarer Boden für die gegenseitige Kommunikation und den Austausch von Meinungen über die Marke und das Produkt. Dies kann dazu beitragen, ein Gefühl der Verbundenheit und Loyalität zwischen den Kunden und der Marke zu schaffen und den Umsatz zu steigern.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass nutzergenerierte Inhalte (UGC) für eCommerce-Unternehmen von unschätzbarem Wert sind. Er trägt dazu bei, eine starke Bindung zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden zu schaffen, und hilft Ihnen, eine Gemeinschaft rund um Ihre Produkte und Dienstleistungen aufzubauen. Sie sind eine wertvolle Quelle für Kundenfeedback und helfen ihnen, bessere Kaufentscheidungen zu treffen. Dies kann zu mehr Engagement, Loyalität und Umsatz führen. Durch die Nutzung von UGC können sich Ihre eCommerce-Unternehmen einen Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern verschaffen und die immensen Vorteile eines engagierteren Kundenstamms nutzen.

Unsere Komplettlösung DG1 wurde entwickelt, um kleinen und mittleren Unternehmen dabei zu helfen, ihre digitalen Umsätze zu steigern, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu binden. Wenn Sie wissen möchten, wie das geht, vereinbaren Sie eine Demo mit unserem Experten oder starten Sie noch heute Ihre kostenlose 14-Tage-Testversion.

Letzter Blog

0 Warenkorb
0 Fügen Sie alle geflippten Produkte zum Warenkorb hinzu Flipped